Aktuelles & Ergebnisse

Pressemeldung Badenia-Renntag am Sonntag, 29. April

26.04.2012 - Pressestelle - Aktuelles

Badenia-Renntag am Sonntag, 29. April 2012, 13 Uhr

Saisonhighlight in Mannheim

Höhepunkte: Preis der ALBERS Wettbörse, Hürdenrennen, 3.200 m
108. Grosses Heinrich Vetter Badenia-Jagdrennen,
Listenrennen, 3.600 m
Preis der Privatbrauerei Eichbaum, Agl. III, 1900 m

Gesamtdotierung: € 42.500 incl. Prämien

Am Sonntag, den 29. April steht ab 13 Uhr mit dem Badenia-Renntag der Saisonhöhepunkt im Terminkalender des Badischen Rennvereins an. Insgesamt acht Rennen werden auf der idyllischen Waldrennbahn ausgetragen, zweimal geht es dabei über die Sprünge.

Pressetext zum Badenia-Renntag am Sonntag, 29. April 2012

23.04.2012 - Pressestelle - Aktuelles

Badenia-Renntag am Sonntag, 29. April 2012, 13 Uhr

Championsleague des Hindernis-Sports

Höhepunkte:
Preis der ALBERS Wettbörse, Hürdenrennen, 3.200 m
108. Grosses Heinrich Vetter Badenia-Jagdrennen, Listenrennen, 3.600 m
Preis der Privatbrauerei Eichbaum, Agl. III, 1900 m

Gesamtdotierung: € 42.500 incl. Prämien

Am Sonntag, den 29. April steht ab 13 Uhr mit dem Badenia-Renntag der Saisonhöhepunkt im Terminkalender des Badischen Rennvereins an. Insgesamt 8 Rennen werden auf der idyllischen Waldrennbahn ausgetragen, zweimal geht es dabei über die Sprünge. Der Badische Rennverein festigt damit seine Position als Deutschlands Nr. 1 der Veranstalter von Hindernisrennen.

Pressetext zum Badenia-Renntag am Sonntag, 29. April

18.04.2012 - Pressestelle - Aktuelles

Pressetext des Badischen Rennvereins Mannheim-Seckenheim zum Badenia-Renntag am Sonntag, 29. April 2012 ab 13 Uhr

Von Jürgen Braunagel
Telefon: 0700-GALOPPER (0700-42567737) oder 0172/7340333
Weitere Informationen erhalten Sie nach der endgültigen Starterangabe am 26. April

Mannheim.
Die Vorbereitungen für den Badenia-Renntag laufen derzeit auf Hochtouren. Die wichtigste Veranstaltung im Terminkalender des Badischen Rennvereins Mannheim-Seckenheim geht am Sonntag, den 29. April ab 13 Uhr über die Bühne. Die Besucher der Waldrennbahn dürfen ein spektakuläres Programm erwarten, mit dem 109. Großen Heinrich Vetter-Badenia-Jagdrennen als Höhepunkt. Zwölf Pferde wurden für die mit 12.500 Euro dotierte „Steeplechase“ genannt. Insgesamt gingen für die acht ausgeschrieben Rennen 121 Meldungen ein. „Mit solch einem Ergebnis können wir mehr als zufrieden sein. Einem attraktiven Badenia-Renntag steht nichts mehr im Wege“, sagt Stephan Buchner der Präsident des Badischen Rennvereins.

VR Bank Rhein-Neckar-Renntag, 25.03.2012

26.03.2012 - Pressestelle - Aktuelles

Spektakulärer Saisonauftakt auf der Waldrennbahn

Einen spektakulären Saisonauftakt erlebten ca. 9000 begeisterte Besucher anlässlich des VR Bank Rhein-Neckar-Renntages auf der Waldrennbahn in Mannheim-Seckenheim. Bei idealen äußeren Bedingungen bekamen sie sieben spektakuläre Rennen zu sehen, in denen sich Favoritensiege und Außenseitertriumphe abwechselten.

Ein Höhepunkt des Tages war der „Preis der VR Bank Rhein-Neckar und Geschäftspartner“ über 1.900 Meter. Hier siegte nach einem glänzend eingeteilten Ritt von Sabrina Wandt der sechsjährige Wallach „Ghaayer“, der bereits vom Start an führte. Großes Gedränge herrschte bei der anschließenden Siegerehrung auf dem Podest. „Ghaayer“ gehört nämlich dem über 200 Mitglieder zählenden Galoppclub Deutschland. Etwa 20 davon hatten sich auf den Weg nach Mannheim gemacht, um das Rennen ihres von Championtrainer Christian Freiherr von der Recke trainierten Vierbeiners live zu erleben.

VR Bank Rhein-Neckar-Renntag Jagdrennen 3.200 m

22.03.2012 - Pressestelle - Aktuelles

VR Bank Rhein-Neckar-Renntag Sonntag, 25. März 2012, 13 Uhr Höhepunkte: Preis der VR Bank Rhein-Neckar und Geschäftspartner, Agl. III, 1.900 m Richard Grimminger-Preis, Jagdrennen, 3.200 m

Höhepunkte: Preis der VR Bank Rhein-Neckar und Geschäftspartner, Agl. III, 1.900 m Richard Grimminger-Preis, Jagdrennen, 3.200 m

Saisonauftakt auf der Waldrennbahn mit Wettchance des Tages

Gesamtdotierung: € 28.000 incl. Prämien

Am Sonntag, den 25. März findet die erste Veranstaltung auf der idyllischen Waldrennbahn in Mannheim-Seckenheim statt. Sieben spannende Rennen kann der Badische Rennverein mit Präsident Stephan Buchner an der Spitze den zahlreichen Turffans der Metropolregion anbieten. Einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Nachmittag für die ganze Familie steht damit nichts im Weg.