Aktuelles & Ergebnisse

Badenia-Renntag Sonntag, 4. Mai 2014, 14.00 Uhr

29.04.2014 - Pressestelle - Aktuelles

Höhepunkte: Preis der B.A.U. Bauträgergesellschaft mbH & Co. KG, Agl. II, 1.900 m
Preis der Privatbrauerei Eichbaum, Agl. III, 1.400 m
111. Großes Heinrich Vetter Badenia-Jagdrennen, 3.600 m

Gesamtdotierung: € 47.500 incl. Prämien

Nach dem überaus erfolgreichen Saisonauftakt steht mit dem Badenia-Renntag am 4. Mai traditionell der Höhepunkt der Saison des Badischen Rennvereins an.

Badenia-Renntag am Sonntag, 4. Mai 2014 ab 13 Uhr

23.04.2014 - Pressestelle - Aktuelles

Mannheim.
Nach der Ende März überaus gelungenen Saisonpremiere beim VR Bank Rhein-Neckar-Renntag offeriert der Badische Rennverein Mannheim-Seckenheim am Sonntag den 4. Mai seinen Jahreshöhepunkt. Das Zauberwort lautet Badenia-Jagdrennen, das in diesem Jahr zum 111. Mal ausgetragen und erneut von der Heinrich-Vetter-Stiftung als Sponsor begleitet wird. 13.000 Euro beträgt die Dotierung, womit es sich beim 111. Großen Heinrich Vetter-Badenia-Jagdrennen einmal mehr um Deutschlands wertvollstes Hindernisrennen handelt.

VR Bank Rhein-Neckar-Renntag, 30.03.2014

31.03.2014 - Pressestelle - Aktuelles
 

Sensationeller Saisonauftakt auf der Waldrennbahn

„So einen Saisonauftakt habe ich noch nie erlebt“, so BRV-Vizepräsident Holger Schmid. 12.000 begeisterte Besucher pilgerten zum VR Bank Rhein-Neckar-Renntag auf die Pferderennbahn nach Mannheim-Seckenheim. „Die Rennbahn erlebte so einen Ansturm, dass wir zwei weitere Kassen am Eingang öffnen mussten“, äußerte sich BRV-Vizepräsident und VR Bank Prokurist Andreas Braun ebenfalls begeistert.

Rhein-Neckar-Renntag am Sonntag, 30. März 2014 ab 13 Uhr

27.03.2014 - Pressestelle - Aktuelles

Mannheim.
Der Badische Rennverein Mannheim-Seckenheim eröffnet am kommenden Sonntag ab 13 Uhr die Pferdesportsaison auf den Rennbahnen im Südwesten. Beim VR Bank Rhein-Neckar-Renntag werden auf der Waldrannbahn am Rande des Mannheimer Stadtteils Seckenheim sieben Galopprennen mit insgesamt 59 Pferden gelaufen. Der Start zum ersten Rennen erfolgt um 14.15 Uhr.

VR Bank Rhein-Neckar-Renntag Sonntag, 30. März 2014, 13 Uhr

24.03.2014 - Pressestelle - Aktuelles

Höhepunkte: Preis der VR Bank Rhein-Neckar und Geschäftspartner AA 59, Agl. III, 1.900 m
Richard Grimminger-Preis, Jagdrennen, 3.200 m

Gesamtdotierung: € 28.800 incl. Prämien

 

Endlich - die Wintermonate sind vorüber. Mit dem VR Bank Rhein-Neckar-Renntag am 30. März steht die erste Veranstaltung auf der Idyllischen Pferderennbahn in Mannheim-Seckenheim kurz bevor. Sieben spannende Rennen kann der Badische Rennverein mit Präsident Stephan Buchner an der Spitze den zahlreichen Turffans der Metropolregion anbieten. Einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Nachmittag für die ganze Familie steht damit nichts im Weg.

Mit dem Nennungsergebnis sind die Verantwortlichen des Rennvereins sehr zufrieden. Insgesamt 88 Nennungen aus der ganzen Republik versprechen gute Startfelder und ausgezeichnete Gewinnchancen für die Wetter.