Mannheim²-Renntag 2017
 

Renntage beim BRV

Der Badische Rennverein ist einer der traditionsreichsten Galoppsport-Veranstalter in Deutschland und verbindet Tradition mit Moderne. Wir sind ein Premium-Veranstalter von nationalen und internationalen Rennen. Dazu zählen unter anderem die Amateurweltmeisterschaften und mit dem Pony-Derby das wichtigste nationale Nachwuchsrennen. Mit dem internationalen Heinrich Vetter-Badenia Jagdrennen wird jährlich im Mai die wichtigste Hindernisprüfung Deutschlands in Mannheim-Seckenheim ausgetragen.

Wenn Sie neugierig geworden sind und Pferderennen hautnah erleben möchten, kommen Sie an einem unserer Renntage vorbei und genießen Sie die familiäre Atmosphäre auf unserer Waldrennbahn in Mannheim-Seckenheim. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Holger Schmid
Präsident Badischer Rennverein

Rennbahnzeitung Mannheimturf zum B.A.U.-Renntag am Sonntag, 11. Juni 2017

Rennprogramm zum B.A.U.-Renntag am Sonntag, 11. Juni 2017

 

Aktuelles & Ergebnisse:

Mannheim²-Renntag am Sonntag, 2. Juli 2017, 13 Uhr

Mit einer Premiere wartet der Badische Rennverein Mannheim- Seckenheim (BRV) zum Mannheim²-Renntag am kommenden Sonntag auf: Zum ersten Mal in der nunmehr fast 150-jährigen Geschichte der Pferderennen in der Quadratestadt kommt ein Maskottchen-Rennen zur Austragung. „Wir werden sieben Starter haben, darunter die Maskottchen der Handballer der Rhein- Neckar-Löwen und bei den Fußballern von Sandhausen, um zwei Beispiele zu nennen“, sagt BRV-Präsident Holger Schmid. Auch beim Badischen Rennverein gibt es mittlerweile ein Maskottchen. Holger Schmid: „Wir haben nur noch keinen Namen gefunden. Das wird im Rahmen des BMW-Renntages am 24. September der Fall sein.“ Auf das Maskottchen-Rennen kann zwar nicht gewettet werden, eine Verlosung mit attraktiven Preisen gibt es dennoch. So ein Flug mit Rhein-Neckar Air nach Hamburg.