150 Jahre Galopprennsport in Mannheim

Aktuelles & Ergebnisse

Badenia-Renntag am Sonntag, 30. April 2017, 13 Uhr

19.04.2017 - Pressestelle - Aktuelles

Die wichtigste Jahres-Veranstaltung des Badischen Rennvereins Mannheim-Seckenheim (BR) steht unmittelbar bevor: Am Sonntag, den 30. April geht ab 13 Uhr auf der Waldrennbahn der Badenia-Renntag über die Bühne, und natürlich steht mit dem 114. Großen Heinrich Vetter-Badenia-Jagdrennen der Saison- Höhepunkt auf dem Terminkalender. Neun Pferde wurden für das mit 15.000 Euro dotierte Hindernisrennen genannt, die Mehrzahl davon sollte schon das nach einem Unfall abgebrochene Jagdrennen zur Seckenheimer Saisoneröffnung bestreiten. Mit Supervisor aus dem Stall von Cornelia Schmock sowie dem von Petra Gehm trainierten Sekundant nehmen zwei alte Bekannte die 4.200 Meter lange Reise auf. Die beiden genannten Pferde belegten in der letztjährigen Badenia die Plätze zwei und drei und verdienen damit besondere Beachtung. Michael Himmelsbach, der Ehrenpräsident des BRV, schickt erneut Athou du Nord ins Rennen. Mit Cro Easy aus Belgien und Green Rocks aus Tschechien reisen zwei ausländische Gäste an, die einmal mehr für die bekannt internationale Note auf dem Seckenheimer Geläuf sorgen.

Saisonaufgalopp auf der Waldrennbahn

18.04.2017 - Pressestelle - Aktuelles

Fünf Siege für Tommaso Scardino

Sie kamen aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus – Marco Klein und sein Jockey Tommaso Scardino. Beim Saisonstart auf der Waldrennbahn gab es für sie vier Siege in Folge. Der junge Jockey Tommaso Scardino legte sogar noch nach und erreichte im fünften Rennen auf Kepheus aus dem Stall von Manfred Türk einen überragenden Sieg. Teilweise lag er in diesem Rennen zehn Längen vorne und beherrschte das Feld von Anfang an.

Ergebnisse VR Bank Rhein-Neckar-Renntag 2017

15.04.2017 - Pressestelle - Ergebnisse u. Quoten
  1. Rennen: 1. Sensational Secret, 2. Future Reference, 3. Beacon Hill Siegwette 134:10. - Platzwette 14, 12, 11:10. - Zweierwette 381:10. - Dreierwette 928:10. - Platz-Zwilling-Wette 36, 18, 12:10.
  2. Rennen: 1. Ignaz, 2. Christin, 3. Eliza Siegwette 32:10. - Platzwette 13, 32, 29:10. - Zweierwette 247:10. - Dreierwette 4.075:10. - Platz-Zwilling-Wette 44, 63, 170:10.
  3. Rennen: 1. Platin Lover, 2. Manito, 3. Walerio Siegwette 29:10. - Platzwette 11, 13, 12:10. - Zweierwette 140:10. - Dreierwette 270:10. - Platz-Zwilling-Wette 17, 14, 15:10
  4. Rennen: 1. Kitaneso, 2. Pissaro, 3. Smoke on the Water Siegwette 34:10. - Platzwette 13, 14, 15:10. - Zweierwette 115:10. - Dreierwette 891:10. - Platz-Zwilling-Wette 24, 54, 50:10.
  5. Rennen: 1. Kepheus, 2. A Judith, 3. Neroli Note Siegwette 39:10. - Platzwette 17, 25, 20:10. - Zweierwette 375:10. - Dreierwette 1.292:10. - Platz-Zwilling-Wette 73, 50, 77:10.
  6. Rennen: -
  7. Rennen: 1. Clubber Lang, 2. Vulkan, 3. Russian Khan Siegwette 51:10. - Platzwette 19, 49, 38:10. - Zweierwette 2.059:10. - Dreierwette 5.476:10. - Platz-Zwilling-Wette 85, 45, 412:10.

Saisonstart 2017 mit dem VR Bank Rhein-Neckar-Renntag

24.03.2017 - Pressestelle - Aktuelles

Noch zwei Tage bis zum Saisonstart 2017 in Mannheim-Seckenheim Sieben Rennen stehen auf der spannenden Karte / 1. Start um 14.15 Uhr

Die Turf-Freunde in Mannheim, der Metropolregion Rhein-Neckar und in Süddeutschland können es kaum mehr erwarten, bis sich endlich am Sonntag ab 12.00 Uhr die Eingangstore der Waldrennbahn in Mannheim-Seckenheim öffnen. Die Rennpause wurde für zahlreiche bauliche Veränderungen genutzt. So wurde die komplette Holzverkleidung im oberen Bereich der Haupttribüne erneuert, einige hundert Meter Rails gegenüber ausgetauscht und in drei Monaten Winterarbeit die Startmaschine nahezu komplett erneuert. Wir möchten an dieser Stelle den Mitarbeitern des Rennvereins danken, die über den Winter mit herausragendem Einsatz auf den heutigen Tag hingearbeitet haben. Große Freude herrscht auch bei den auf der Waldrennbahn beheimateten Trainingsställen von Horst Rudolph und Marco Klein, dass es auf „ihrer“ Bahn heißt: Boxen auf. Die Trainer und ihre Schützlinge sind bestens über den Winter gekommen, so zählte das Mannheimer Trainingsquartier im Winter zu den TOP 7 Deutschlands.

VR Bank Rhein-Neckar-Renntag am Sonntag, 26. März 2017

23.03.2017 - Pressestelle - Aktuelles

Am Sonntag ist es endlich soweit: Im Südwesten finden die ersten Pferderennen 2017 statt. Austragungsort beim VR Bank Rhein-Neckar-Renntag ist die Waldrennbahn in Mannheim- Seckenheim. Der Badische Rennverein stellte ein Programm zusammen, das besser kaum sein kann, und vor allem das Jagdrennen fand eine sensationell starke Besetzung. Der Andrang der Ställe ist riesengroß, kommen doch insgesamt 73 Pferde an den Ablauf. Es werden sieben Rennen ausgetragen. Ab 13 Uhr geht es los. Der erste Start erfolgt um 14.15 Uhr.