BMW Renntag am Sonntag, 24. Sep. 2017, 13 Uhr

21.09.2017 - Pressestelle - Aktuelles

Acht Rennen werden am kommenden Sonntag zum Finale der Galoppsportsaison 2017 beim BMW Renntag auf dem Hippodrom in Mannheim-Seckenheim ausgetragen. Zum 10. Mal gibt es mit dem Georg Heyser - Gedächtnispreis ein Trakehnerrennen, das acht Pferde am Start sieht. Mit dabei sind mit O’Bella und Tayfun zwei Trakehner, die vor zwölf Monaten die Plätze zwei und drei belegten und somit erneut im Endkampf erwartet werden können. Mit Chello findet sich auch das zweitplatzierte Pferd des Jahres 2015 in der Starterliste.

Die Englischen Vollblüter bestreiten das weitere Programm, in dem der Preis der BMW Niederlassung Mannheim und der Preis der INTER Versicherungsgruppe die höchste sportliche Wertigkeit bei den Vierbeinern besitzt. Einen klaren Favoriten wird es im Preis der BMW Niederlassung Mannheim kaum geben, denn fast alle Teilnehmer besitzen nach aktueller Form gute Aussichten für den Endkampf. Mit im Achterfeld befindet sich mit Sensational Secret auch ein Pferd des Seckenheimer Trainers Marco Klein, das von Tommaso Scardino geritten wird. Der aus Italien stammende Nachwuchsreiter sitzt außerdem im Preis der INTER Versicherungsgruppe im Sattel des ebenfalls von Marco Klein betreuten Ignaz. Der Trainer bringt in dieser Prüfung zudem Kitaneso (Kerstin Elsässer) und Platin Lover (Eva Herresthal) an den Ablauf. Beste Formen hat auch Shark Attack (Giulia Scardino) im Gepäck, den Karl-Heinz Neureuther sattelt. Lokalmatador Horst Rudolph wird hier mit Pissarro (Vinzenz Schiergen) vertreten sein. Die Favoritenrolle geht aber voraussichtlich an den Münchner Gast Noble Hero (Nicol Polli).

Auch in den beiden WM-Läufen der Amateure zeigt Horst Rudolph Aktivitäten beim BMW Renntag. Cazador wird bei den Amazonen von Elin Rödjare aus Schweden geritten. Die deutsche Teilnehmerin Larissa Bieß sitzt im Sattel des chancenreichen Baker Man. Bei den Herren hat Horst Rudolph mit Bill Ferdinand ein heißes Eisen im Feuer. Vinzenz Schiergen wird reiten.

Die voraussichtlichen Renntage im Jubiläumsjahr 150 Jahre Pferderennen in Mannheim:

25. März 2018
1. Mai 2018
10. Juni 2018
23. September 2018
28.Oktober 2018

Die Voraussagen für den BMW Renntag. 1. Start: 14 Uhr.

  • 1. Rennen: 1. Beacon Hill – Danuvius - Sorella
  • 2. Rennen: 1. Bill Ferdinand – Avorio – Giant Grizzly
  • 3. Rennen: 1. Naledi – Rinky Dink Dawn – Baker Street
  • 4. Rennen: 1. Noble Hero – Shark Attack - Ignaz
  • 5. Rennen: 1. Christin – Onenightinbangkok – Baker Man
  • 6. Rennen: 1. Eskalibur – Evasion Absolue – Sensationel Secret
  • 7. Rennen: 1. O’Bella – Tayfun - Chello
  • 8. Rennen: 1. Heart Storm – Southern Comfort – Patanos